Ausstattung der Schule

.....

 

....

 

In den ersten zwei Jahren unterstützten wir die Schule als Privatinitiative, arbeiteten aber mit einem
befreundeten Verein (Jamaa – Ausbildungsprojekt Afrika e.V.) zusammen, der in der Anfangszeit neben
unseren Patenschaften, die Schule mit einzelnen Projektspenden versorgte.

 

Seit Bestehen der Emukhunzulu Patengemeinschaft e. V. wurde die Organisation der Projektspenden
von unserem Verein übernommen.

 

So konnte in den vergangenen drei Jahren die Ausstattung der Schule schon erheblich verbessert werden.

 

  • Für die Schulküche konnte ein größerer und effizienterer Ofen (jiko) angeschafft werden, der es nun ermöglicht,
    in ausreichenden Mengen für die Schulkinder, ein tägliches Schulessen zuzubereiten.
  • Für die Schule wurden und werden Schulbücher und Unterrichtsmaterialien angeschafft.
  • Für einzelne Klassen wurden einfache Schränke zur Aufbewahrung von Schulmaterial organisiert (über Jamaa).
  • Es wurden die Anfänge für eine Bücherei  geschaffen. Das erste Mobiliar und ein Grundstock von Büchern
    (Kinder- und Schulbücher) wurden erst von Jamaa, dann über unseren Verein vor Ort eingekauft.
  • Die Wasserversorgung der Schule wurde durch den Bau einer Zisterne verbessert. Der Verein unterstützte
    die Schulleitung in der Beschaffung einer elektrischen Pumpe zur Wasserbeschaffung.
  • Kurzfristig werden noch weitere, speziell für die Abschlussprüfung (KCPE) angefertigte Einzelschultische
    für neue Klasse 8 angeschafft.
  • Die Bücherei wird weiter ausgebaut und weitere Bücher vor Ort gekauft.
  • Der Bau von weiteren Toiletten für die stark wachsende Anzahl von Schulkindern wurde durch Spenden
    der Emukhunzulu Patengemeinschaft ermöglicht.
  • Ein Hühnerstall wurde gebaut und ein Hühnervolk angeschafft. Sie versorgen die Schul- und
    Boardinghausküche mit Eiern. Ihr Fleisch ist ab und zu auch Bestandteil der Boardinghaus-Nahrung.
  • Die neue Form 1 (Klasse 1) der Julie Ndere Highschool wurde mit neuen Einzeltischen und Stühlen ausgestattet.

  • Ein Grundstock an Büchern sowie ein Basisset für naturwissenschaftliche Experimente wurden durch unseren Verein finanziert.